Einkommensteuer | BFH: Rechtsprechungsänderung zu eigenkapitalersetzenden Finanzierungshilfen

BFH, Pressemitteilung Nr. 60/17 vom 27.09.2017 zum Urteil IX R 36/15 vom 11.07.2017 Wird ein Gesellschafter im Insolvenzverfahren als Bürge für Verbindlichkeiten der Gesellschaft in Anspruch genommen, führt dies entgegen einer langjährigen Rechtsprechung nach Aufhebung des Eigenkapitalersatzrechts durch das Gesetz zur Modernisierung des GmbH-Rechts und zur Bekämpfung von Missbräuchen vom 23. Oktober 2008 nicht [...]

2017-10-17T17:11:43+02:002. Oktober, 2017|Aktuelles Steuerrecht|

Körperschaftsteuer | BFH zur Anerkennung einer körperschaftsteuerrechtlichen Organschaft

BFH, Urteil I R 51/15 vom 10.05.2017Leitsatz Geht das Vermögen eines Organträgers innerhalb der ersten fünf Jahre eines Ergebnisabführungsvertrags auf ein anderes Rechtssubjekt über, steht dies bei ununterbrochener Durchführung des Vertrags der steuerrechtlichen Anerkennung der körperschaftsteuerlichen Organschaft ab diesem Zeitpunkt auch dann nicht entgegen, wenn die Organschaft in den Vorjahren wegen fehlender finanzieller Eingliederung nicht [...]

2017-10-17T17:12:47+02:002. Oktober, 2017|Aktuelles Steuerrecht|

Einkommensteuer | BFH zu Mitunternehmerinitiative und Mitunternehmerrisiko bei einer GmbH & Still

BFH, Urteil IV R 41/14 vom 13.07.2017 Leitsatz Bei einer GmbH & Still kann sich die Entfaltung einer stark ausgeprägten Mitunternehmerinitiative des stillen Gesellschafters auch aus dessen Stellung als Geschäftsführer der GmbH als Inhaberin des Handelsgewerbes ergeben. Mitunternehmerrisiko setzt einen Gesellschafterbeitrag voraus, durch den das Vermögen des Gesellschafters belastet werden kann. Quelle: BFH [...]

2017-10-17T17:13:25+02:002. Oktober, 2017|Aktuelles Steuerrecht|

Körperschaftsteuer | BFH: Mindestlaufzeit eines Gewinnabführungsvertrags bei körperschaftsteuerrechtlicher Organschaft

BFH, Urteil I R 19/15 vom 10.05.2017 Leitsatz Die Organgesellschaft ist auch unter Geltung einer umwandlungssteuerrechtlichen Rückwirkungsfiktion nicht "vom Beginn ihres Wirtschaftsjahrs an ununterbrochen" (§ 14 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 Satz 1 KStG) in den Organträger finanziell eingegliedert, wenn die Anteile an der Organgesellschaft im Rückwirkungszeitraum (unterjährig) von einem Dritten auf den [...]

2017-10-17T17:14:09+02:0030. September, 2017|Aktuelles Steuerrecht|

Steuerfach- und Zukunftskongress Celle 2017 | Internationale elektronische Dienstleistungen – schneller in der Steuerfalle als gedacht

Steuerberaterverband Niedersachsen Sachsen-Anhalt, Pressemitteilung vom 24.09.2017 Schweden wertet Kreditkartenzahlungen aus, Island Zahlungen über PayPal. Rumänien wird zum 01.01.2018 ein „split payment“ einführen, in Ungarn soll ab 2018 jede Rechnung vor dem Versand an den Kunden dem Fiskus zur Prüfung vorgelegt werden müssen. Die ungarische Finanzverwaltung vergibt eine Steuernummer, die der Unternehmer in die Rechnung [...]

2017-10-17T17:17:36+02:0030. September, 2017|Aktuelles Steuerrecht|