Rechnungslegung | DRÄS 8 zur Änderung des DRS 20 Konzernlagebericht verabschiedet

WPK, Mitteilung vom 28.09.2017 Am 22. September 2017 verabschiedete das Deutsche Rechnungslegungs Standards Committee e.V. (DRSC) den Deutschen Rechnungslegungs Änderungsstandards Nr. 8 (DRÄS 8). Die Änderungen betreffen im Wesentlichen DRS 20 Konzernlagebericht und ergeben sich aus dem im April 2017 in Kraft getretenen Gesetz zur Stärkung der nichtfinanziellen Berichterstattung der Unternehmen in ihren Lage- [...]

2017-10-17T18:42:16+02:005. Oktober, 2017|Aktuelles Rechnungswesen|

Rechnungslegung | Aktualisierter Praxishinweis: Neue Anforderungen an die Offenlegung von Abschlüssen nach BilRuG

WPK, Mitteilung vom 22.09.2017 Im Rahmen der WPK-Kammerversammlung am 18. September 2017 in Berlin kam die Frage auf, welche neuen Anforderungen bei der Offenlegung von Abschlüssen nach dem Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz (BilRuG) zu beachten sind. In diesem Zusammenhang wird auf die WPK-Newsmeldung vom 11. August 2017 hingewiesen. Für das nach dem 31. Dezember 2015 beginnende Geschäftsjahr [...]

2017-10-17T18:41:26+02:0020. September, 2017|Aktuelles Rechnungswesen|

Rechnungslegung | DRSC: E-DRS 33 Währungsumrechnung im Konzernabschluss veröffentlicht

WPK, Mitteilung vom 07.09.2017 Am 1. September 2017 veröffentlichte das Deutsche Rechnungslegungs Standards Committee e.V. (DRSC) den Entwurf des Deutschen Rechnungslegungsstandards Nr. 33 (E-DRS 33). Damit sollen Grundsätze der Währungsumrechnung nach § 308a HGB sowie die Grundsätze zur Umrechnung von Geschäftsvorfällen in fremder Währung in den Handelsbilanzen II der einbezogenen Unternehmen konkretisiert und Anwendungsfragen [...]

2017-10-17T18:43:01+02:0016. September, 2017|Aktuelles Rechnungswesen|

Rechnungslegung | Stellungnahme: E-DRÄS 8 – Änderungen des DRS 20 Konzernlagebericht

WPK, Mitteilung vom 21.08.2017 Die WPK begrüßt in ihrer Stellungnahme vom 14. August 2017 den Entwurf des Änderungsstandards Nr. 8 (E-DRÄS 8): Änderungen des DRS 20 Konzernlagebericht. Die Regelungsgehalte des CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetzes werden nach Auffassung der WPK insgesamt sachgerecht berücksichtigt. E-DRÄS 8 sieht für die Berichterstattung über die - nicht prüfungspflichtigen - nichtfinanziellen Angaben in [...]

2017-10-17T18:43:38+02:0030. August, 2017|Aktuelles Rechnungswesen|

Rechnungslegung | Neue Anforderungen an die Offenlegung von Abschlüssen nach BilRUG

WPK, Mitteilung vom 11.08.2017 Für das nach dem 31. Dezember 2015 beginnende Geschäftsjahr sind erstmals die Neuregelungen des Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetzes (BilRUG) anzuwenden. Bei kalendergleichem Geschäftsjahr ergeben sich somit entsprechende Auswirkungen für den Abschluss zum 31. Dezember 2016. Neue Offenlegungsanforderungen Das HGB sieht nach BilRUG allerdings vor, dass der festgestellte oder gebilligte (Jahres-)Abschluss der Lagebericht und [...]

2017-10-17T18:44:43+02:0016. August, 2017|Aktuelles Rechnungswesen|